merken

Bischofswerda

Neuer Asphalt für die B 6

Zwischen Goldbach und Großharthau wird ab Montag gebaut. Nach einer missglückten Straßeninstandhaltung muss nachgebessert werden.

Die Straße zwischen Großharthau und Goldbach bekommt neuen Asphalt.
Die Straße zwischen Großharthau und Goldbach bekommt neuen Asphalt. © Steffen Unger

Bischofswerda/Großharthau. Autofahrer, die in den nächsten zwei Wochen auf der B 6 unterwegs sind, müssen sich zwischen Goldbach und Großharthau auf Wartezeiten einstellen. Zwischen beiden Dörfern wird die Fahrbahn „partiell“ saniert, teilte das Landratsamt am Donnerstag mit. Die Arbeiten sollen am 6. Mai beginnen und sind bis zum 17. Mai geplant. Gebaut wird abschnittsweise bei halbseitiger Sperrung. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt.

Seit einer Straßeninstandsetzung vor einem Jahr sind Teile der Fahrbahn in Fahrtrichtung Dresden uneben. Damals gab es eine Panne, die einem unglücklichen Zufall zuzuschreiben war. Das für den Straßenunterhalt zuständige Landratsamt ließ im Mai 2018 mit einer Bitumenemulsion Risse im Asphalt verschließen und mit Splitt abdecken. Solche Unterhaltungsmaßnahmen sollen verhindern, dass der Asphalt ausbricht und sich Schlaglöcher bilden. Im Vorfeld waren auf den betroffenen Flächen offenporige Stellen und Risse festgestellt worden. Als die Arbeiten ausgeführt wurden, passte alles – auch das Wetter. Die beauftragte Firma leistete außerdem ordentliche Arbeit, sagten Fachleute vor Ort. Nur einen Umstand am Tag, als die Arbeiten ausgeführt wurden, konnte man weder im Landratsamt noch im Bauunternehmen vorhersehen. Wegen eines Unfalls musste die Autobahn in Fahrtrichtung Dresden voll gesperrt werden. Der Verkehr, darunter etliche schwer beladene Lkw, rollte über die Bundesstraße 6. Und das zu einer Zeit, da die aufgetragene Bitumen-emulsion noch nicht ausgehärtet war. Kuhfladengroße Bitumenstücke klebten erst an den Reifen und wurden anschließend auf der Straße breitgefahren. Nachdem die gefährlichsten Huckel im Sommer abgefräst wurden, wird nun die Fahrbahn instand gesetzt. (SZ/ir)

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.