merken

Neuer CDU-Mann im Freitaler Stadtrat

Nach dem Tod des Freitaler CDU-Stadtrats Ralf Thomas ist jetzt ein Nachfolger berufen worden. Eckhard Bihler wurde kürzlich verpflichtet und nimmt Thomas‘ Platz ein. Laut Liste der Kommunalwahl von 2014 hätte eigentlich Cornelia Eichler nachrücken müssen.

Nach dem Tod des Freitaler CDU-Stadtrats Ralf Thomas ist jetzt ein Nachfolger berufen worden. Eckhard Bihler wurde kürzlich verpflichtet und nimmt Thomas‘ Platz ein. Laut Liste der Kommunalwahl von 2014 hätte eigentlich Cornelia Eichler nachrücken müssen. Sie machte jedoch geltend, dass sie in Bautzen arbeitet und in der Woche nicht in Freital ist. Bihler war hinter Eichler der nächste Kandidat.

Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Er wird anstelle von Ralf Thomas auch dessen Positionen in den Ausschüssen wahrnehmen. Bihler ist damit Verhinderungsvertreter im Sozial- und Kulturausschuss sowie im Bildungsausschuss der Stadt Freital. Außerdem rückt er in den Aufsichtsrat der Wohnungsgesellschaft Freital auf. (SZ/hey)