Dresden
Merken

Neuer Name am Bellevue

Jetzt kann man überall lesen, wie das Haus heißt. Auch innen gibt es Neuerungen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
© Foto: Denise Kamps/Bilderberg Bellevue Hotel Dresd

Das Hotel Bellevue auf der Neustädter Elbseite hat einen neuen Namen und der ist ab jetzt auch außen am Hotel sichtbar. "Bilderberg Bellevue Hotel Dresden" heißt das Hotel seit dem 1. Januar. Das kann man nun auch über den Eingängen und künftig an der Hausfassade lesen.

Zuletzt war das Haus ein Westin-Hotel. Das ist eine Marke der Marriott-Gruppe. Nun hat Bilderberg übernommen, eine Gruppe, die bisher ausschließlich in den Niederlanden zu finden war. Das Bellevue ist das erste Bilderberg-Hotel außerhalb der Niederlande. Laut Eigendarstellung handelt es sich bei Häusern dieses Namens ausschließlich um "traditionsreiche Qualitätshotels in einzigartiger Lage".

Im Bellevue laufen derzeit Renovierungsarbeiten. Zwei Drittel aller Zimmer wurden bisher erneuert. Die Arbeiten sollen Ostern abgeschlossen sein. (SZ)