merken

Neunjährige an Haltestelle belästigt

Ein neun Jahre altes Mädchen wurde am Montag in Leubnitz-Neuostra von einem unbekannten Mann belästigt. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter. Das Kind wartete an der Haltestelle Klosterteichplatz auf einen Bus.

Ein neun Jahre altes Mädchen wurde am Montag in Leubnitz-Neuostra von einem unbekannten Mann belästigt. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.

Das Kind wartete an der Haltestelle Klosterteichplatz auf einen Bus. Gegen 15 Uhr setzte sich der Täter neben das Mädchen und zeigte ihm sein Geschlechtsteil. Als weitere Kinder an der Haltestelle vorbeigingen, unterbrach der Mann seine Handlungen kurz – und setzte sie unmittelbar danach wieder fort. Die Neunjährige entfernte sich von der Haltestelle.

Anzeige
Du weißt nicht, was du werden willst?

Finde es heraus! Ausbilder und Azubis stellen dir auf dem „IHK Aktionstag Bildung“ am 28.09.2019 über 200 verschiedene Berufe vor.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Täter gesehen haben. Der Mann ist etwa 30 bis 40 Jahre alt, trug eine Brille und hatte schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans und einer schwarzen Jacke. Wer hat die Tat beobachtet oder kann Angaben zu dem Gesuchten machen? Hinweise an die Polizei unter 4832233. (SZ/lex)