merken
Sebnitz

Neustadt bekommt erste E-Tankstelle

Neben dem Einkauf kann man künftig in Neustadts Rosengasse auch sein E-Auto aufladen lassen. Die Arbeiten an der Tankstelle laufen noch

Derzeit wird die Ladesäule an der Rosengasse in Neustadt montiert.
Derzeit wird die Ladesäule an der Rosengasse in Neustadt montiert. © Sarina Mann, Stadtverwaltung

Kraftfahrer aus Neustadt die bereits ein E-Auto haben, können ihre Fahrzeuge in wenigen Tagen auch im Stadtzentrum aufladen. Möglich macht das die E-Ladesäule, welche derzeit im Auftrag des Energieversorgers ENSO aufgestellt wird. Die Stadt Neustadt hat dafür zwei Flächen auf dem Parkplatz Rosengasse zur Verfügung gestellt. Es ist die erste Stromtankstelle in Neustadt. Die ENSO hat bereits zahlreiche Ladesäulen in Ostsachsen errichtet und will damit auch in Neustadt das öffentliche Ladenetz fortlaufend weiter ausbauen.

In der Rosengasse wird eine sogenannte Schnell-Ladesäule errichtet. Diese ist mit drei Ladepunkten für unterschiedliche Automarken ausgestattet. Einer wird über eine Leistung von 150 KW verfügen für vorrangig europäische Automarken, ein zweiter hat eine Ladeleistung bis zu 50 KW, gedacht für vorrangig asiatische Automarken. Außerdem gibt es einen AC-Ladepunkt mit bis zu 22 KW.

Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Je nach Ladepunkt und Zustand des Akkus können hier E-Autos in einem Zeitraum von  10 bis 15 Minuten oder zwei bis drei Stunden nahezu vollständig aufgeladen werden. Der Vorteil ist, wer in der Stadtmitte etwas zu erledigen hat, kann gleichzeitig sein Fahrzeug mit "auftanken". Auch aus diesem Grund hatte sich die Stadt entschieden, zentrumsnah eine Fläche zur Verfügung zu stellen. Für Neustadt wird es vorerst die erste und einzige öffentliche Ladestation für E-Autos bleiben. Weitere Ladestationen für E-Autos gibt es in Bad Schandau und in Sebnitz. (SZ/aw)

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Sebnitz