merken
Sebnitz

Morgens und abends Ersatzverkehr

An der Bahnstrecke Pirna - Neustadt - Sebnitz wird gebaut. Bei einzelnen Fahrten am frühen Morgen und späten Abend fahren deshalb Ersatzbusse.

Schienenersatzverkehr zwischen Neustadt und Pirna.
Schienenersatzverkehr zwischen Neustadt und Pirna. © Steffen Unger

Auf der Bahnlinie RB71 zwischen Pirna, Neustadt und Sebnitz kommt es in der Zeit vom 4. bis 8. Oktober zu Fahrplanabweichungen. Das teilt die Mitteldeutsche Regiobahn mit. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen Pirna und Neustadt. Dort muss in den frühen Morgen- und späteren Abendstunden ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Der Grund sind Bauarbeiten der DB Netz AG.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Anzeige
Banksy erobert Dresden
Banksy erobert Dresden

Die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ gibt einen umfassenden Überblick und Einblick in das Gesamtwerk des Genies und Ausnahmekünstlers.

Aufgrund des Schienenersatzverkehrs und der Bauarbeiten müssen Abfahrts- und Ankunftszeiten früher und später gelegt werden. Die Haltestellen befinden sich an den bekannten Zughaltepunkten. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich. Alle nicht im Baustellenfahrplan aufgeführten Zugverbindungen fahren wie gewohnt.

Informationen für Fahrgäste gibt es an den Aushangtafeln an den Bahnhöfen, unter www.bahn.de/bauarbeiten, der 24h-Service Nummer: 0341-231 898 288 (Ortstarif) oder unter www.mitteldeutsche-regiobahn.de. (SZ)

Mehr zum Thema Sebnitz