merken
Sebnitz

Neustadt: Deshalb ist das Bad wieder zu

Kaum geöffnet und schon wieder geschlossen. Im Polenzer Waldbad gibt es einiges zu tun.

Nichts mehr mit Badevergnügen in Polenz.
Nichts mehr mit Badevergnügen in Polenz. © Karl-Ludwig Oberthür

Das Waldbad im Neustädter Ortsteil Polenz ist erst einmal geschlossen. Nur wenige Tage blieben zum Badevergnügen. Das haben aber viele Gäste ausgiebig genutzt. Doch die Hitze in den letzten Tagen hat Spuren hinterlassen. "Die Wasserqualität hat doch ganz schön gelitten", sagt Badbetreiber Bernd Mutscher.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Für diese Woche sagen die Meteorologen wieder kühlere Temperaturen voraus. Für Bernd Mutscher die Gelegenheit, das Beckenwasser auszutauschen. Er geht davon aus, dass er das Bad am 2. Juli wieder öffnen kann. Die Dauer der Schließung hänge jedoch von der zur Verfügung stehenden Wassermenge und -qualität im Zufluss ab. (SZ/web)

Mehr zum Thema Sebnitz