SZ + Sebnitz
Merken

Neustadt: Noch mehr Bergbau, noch mehr Windräder?

Wie sich die Stadt und die Ortsteile künftig entwickeln, dafür gibt es einen Plan. Der Vorentwurf allerdings wurde in erster Instanz abgelehnt.

Von Anja Weber
 4 Min.
Teilen
Folgen
Der Steinbruch rückt näher an die Häuser in Oberottendorf heran.
Der Steinbruch rückt näher an die Häuser in Oberottendorf heran. © Steffen Unger

Neue Wohn- und Gewerbegebiete, neue Schulstandorte oder Beherbergungsbetriebe - wo künftig investiert werden soll, ist im Flächennutzungsplan von Neustadt festgeschrieben. Der wiederum ist wichtig, um in den nächsten Jahren das gesamte Gemeindegebiet mit seinen etwa 83 Quadratkilometern Fläche weiterzuentwickeln. In seiner aktuellen Form fiel jedoch der Vorentwurf im Stadtrat durch. Das waren die Kritikpunkte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!