Sebnitz
Merken

Neustadt: Schulareal wird neu gestaltet

Die Stadt Neustadt investiert in den Schulhof in Oberottendorf. Auch die Kita Hohwaldbienen bekommt einen neuen Spielplatz.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Zuletzt wurden noch Bäume und Sträucher auf dem neuen Schulhof in Oberottendorf gepflanzt.
Zuletzt wurden noch Bäume und Sträucher auf dem neuen Schulhof in Oberottendorf gepflanzt. © Sarina Mann, Stadtverwaltung

Die neuen Außenanlagen an der Grundschule Oberottendorf konnten wie geplant in den Sommerferien fertiggestellt werden. Bei den vorgesehenen Ausstattungsgegenständen kam es jedoch aufgrund von Lieferschwierigkeiten zu Verzögerungen, sodass diese bis und im Zeitraum der Herbstferien komplettiert wurden. Darüber informiert Stadtsprecherin Sarina Mann.

So konnten zum Beispiel der Ballfangzaun, das Gerätehaus, die Sitzauflagen für die Bänke, das Sonnensegel für den Sandkasten, die Fahrradständer und die Maltafeln erst mit den Herbstferien komplettiert werden. Zum Abschluss wurden nun noch Bäume und Sträucher gepflanzt.

Nicht nur die Grundschüler haben einen neuen Spielplatz bekommen. Auch für die Kindertagesstätte Hohwaldbienen in Berthelsdorf wird ein komplett neuer Spielplatz errichtet. Die ersten Abstimmungen dazu haben bereits stattgefunden. Im Zuge des Spielplatzbaus muss ein Gehweg entlang der Ortsstraße vom bestehenden Gehweg gegenüber der Kindertagesstätte bis zur Bushaltestelle „Hügelweg“ gebaut werden. Das soll für die Kinder dann der sichere Weg zu ihrem Spielplatz sein. (SZ)