merken
Sebnitz

Neustadt: Schwimmstunde noch Fehlanzeige

Freizeitbäder dürfen Innenbereiche noch nicht öffnen. Das hat auch Auswirkungen auf den Unterricht und freie Angebote.

Die Mariba-Freizeitwelt ist noch geschlossen.
Die Mariba-Freizeitwelt ist noch geschlossen. © Daniel Schäfer

Der Schwimmunterricht in den Schulen ist wieder gestartet. Stellt sich allerdings die Frage, wo die Schüler das Schwimmen lernen können. In Neustadt geht das noch nicht. In der Freizeltwelt Mariba wäre das sonst eigentlich möglich gewesen. Öffnen dürfen derzeit aber nur Freibäder. "Wir haben uns entschieden, das Mariba nicht extra für den Schwimmunterricht zu öffnen. Die Betriebskosten wären viel zu hoch", sagt Neustadts Bürgermeister Peter Mühle (NfN).

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Sobald sich abzeichne, dass auch die Hallenbäder wieder öffnen können, würde man auch in Neustadt wieder Schwimmunterricht anbieten. Ein entsprechendes Hygienekonzept für die Wiedereröffnung steht bereits vom letzten Jahr. Es müsse dann nur noch den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. (SZ/web)

Mehr zum Thema Sebnitz