merken
Pirna

Neustadt: VW kracht gegen Baum

Die 26 Jahre alte Fahrerin wurde bei dem Unfall im OT Berthelsdorf verletzt. War sie mit ihrem Auto einem Hund ausgewichen?

Die Fahrerin des VW musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.
Die Fahrerin des VW musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. © Marko Förster

Eine Frau ist bei einem Unfall am Sonnabend verletzt worden. Sie war mit ihrem Auto im Neustädter Ortsteil Berthelsdorf an einen Baum gefahren.

Die 26-Jährige war am Nachmittag auf der Bischofswerdaer Straße mit einem VW Passat in Richtung Neustadt gefahren. In einer Linkskurve kam sie mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Dabei wurde die 26-Jährige verletzt. Sie wurde vom ASB-Rettungsdienst medizinisch im Rettungswagen versorgt und in ein Dresdner Krankenhaus gefahren.

Anzeige
Werden Sie Gastautor!
Werden Sie Gastautor!

Für die Sonderseiten am 22. Dezember sucht die Sächsische Zeitung wieder weihnachtliche Geschichten ihrer Leser.

Der Schaden am Pkw wird mit rund 2.500 Euro angegeben. Die Polizei ermittelt zur Ursache des Unfalls. Nach Angaben der Fahrerin war ein Hund über die Straße gerannt, dem sie ausweichen wollte und dadurch gegen den Baum krachte.

Die Feuerwehren aus Neustadt , Berthelsdorf und Langburkersdorf waren vor Ort. Die Kameraden stellten den Brandschutz sicher, sperrten die Straße beidseitig ab und klemmten die Batterie ab. Die Straße war eine knappe Stunde voll gesperrt. (mf)

Mehr zum Thema Pirna