Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sebnitz
Merken

Nur noch Tempo 40 zwischen Sebnitz und Neustadt

Insbesondere der Abschnitt über den Unger hat unter Frost und Temperaturschwankungen stark gelitten. Kraftfahrer sollten vorsichtig sein.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Straßenschäden entlang der S154 sind nicht zu übersehen. In Rugiswalde ist es besonders schlimm.
Die Straßenschäden entlang der S154 sind nicht zu übersehen. In Rugiswalde ist es besonders schlimm. © Steffen Unger

Es hatte sich wohl schon angedeutet, die Staatsstraße S154 wird mit vielen Straßenschäden aus dem Winter 2021/22 kommen. Löcher haben sich an der Haupttrasse zwischen Sebnitz und Neustadt an verschiedenen Stellen gezeigt. Allerdings sind einige davon mittlerweile so tief, dass es für Kraftfahrer gefährlich wird.

Ihre Angebote werden geladen...