Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sebnitz
Merken

Wichtige Straßen in Neustadt komplett gesperrt

Bis zum Ende der Ferien wird auch auf den Straßen von Neustadt weitergebaut. Was Autofahrer beachten müssen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
An der Wilhelm-Kaulisch-Straße in Neustadt wird jetzt vor der Grundschule gebaut.
An der Wilhelm-Kaulisch-Straße in Neustadt wird jetzt vor der Grundschule gebaut. © Karl-Ludwig Oberthür

Bereits begonnen haben die Bauarbeiten auf dem Marktplatz in Neustadt. Wegen tiefer Spurrinnen wird die Fahrbahn im Bereich der Einmündung Bischofswerdaer Str./Rosengasse zum Markt instandgesetzt. Auf dem Markt wird der Abschnitt bis zur Malzgasse und in anderer Richtung bis auf Höhe des Friseurs für den Verkehr gesperrt sein. Die Dresdner Straße wird deshalb Richtung Markt zur Einbahnstraße.

Die Bischofswerdaer Straße wird im Bereich vor der Julius-Mißbach-Grundschule saniert. Die Bauarbeiten haben hier ebenfalls schon begonnen. Noch bis zum 26. Juli wird der Bereich von der Kreuzung der Wilhelm-Kaulisch-Straße bis zum Parkplatz der Grundschule für den Verkehr voll gesperrt sein.

Weiter geht es mit einer Vollsperrung der Berthelsdorfer Straße in Höhe des ASB. Hier wird vom 15. Juli bis zum 9. August gebaut. Deshalb wird auch diese Straße voll gesperrt. Wie die Stadtverwaltung informiert, sind hier Änderungen vorbehalten. Auch zeitliche Abweichungen seien möglich. (SZ)