merken

Riesa

Neways macht mehr Gewinn

Einer der größten Arbeitgeber Riesas legt die neuesten Zahlen vor. Und die können sich sehen lassen.

Der Elektronik-Spezialist Neways hat in Riesa seinen Sitz an der Pausitzer Straße, Ecke Rostocker Straße.
Der Elektronik-Spezialist Neways hat in Riesa seinen Sitz an der Pausitzer Straße, Ecke Rostocker Straße. © Foto: Klaus-Dieter Brühl

Son/Riesa. Das Unternehmen Neways Electronics International rechnet mit einem höheren Gewinn: Das Betriebsergebnis für das Jahr 2019 wird sich laut aktuellster Analysen voraussichtlich auf circa 15 Millionen Euro belaufen.

Demnach fällt der Nettoumsatz im Jahr 2019 höher aus, als im Vorjahr. Die Umsatzzuwächse im Dezember, dem wichtigsten Monat, sind jedoch geringer ausgefallen als erwartet und gingen mit einer Verschiebung des Produktmixes einher. Im vierten Quartal wurden die Betriebskosten planmäßig weiter abgebaut – allerdings mit einiger Reserve aufgrund des erwarteten Jahresendeffekts, der sich letztendlich jedoch nur beschränkt bemerkbar machte. Infolgedessen wurde in der zweiten Jahreshälfte von 2019 ein etwas niedrigeres Ergebnis erzielt als in der ersten. Zuvor ging man davon aus, dass sich das Ergebnis der zweiten Jahreshälfte in etwa dem Ergebnis der ersten Hälfte angleichen würde.

Pioniergeist und Weitblick in Naturkosmetik vereint

Für Hautbedürfnisse gilt dasselbe wie für Beziehungen oder Arbeitssituationen: Die richtige Balance sorgt für langfristiges Wohlbefinden. Charlotte Meentzen hat schon damals verstanden, dass schöne Haut am erfolgreichsten zusammen mit dem Geist gepflegt wird.

Die Auftragslage Ende 2019 war gut und bildet somit eine gesunde Grundlage für den Start ins neue Jahr. Neways wird am 21. Februar 2020 die Jahresbilanz für 2019 veröffentlichen. Das Unternehmen stellt elektronische Bauteile her. Mit mehreren Hundert Beschäftigten am Standort Riesa zählt das niederländische Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.