Merken

Nicht aufgepasst – schon kracht es

Ob beim Abbiegen kollidiert, von der Spur abgekommen oder aufgefahren – offenbar sind die Autofahrer mit ihren Gedanken öfter mal woanders. Und die Leidtragenden solcher Unfälle sind häufig andere. Das zeigt der Polizeibericht.

Teilen
Folgen
© hübschmann

Ob beim Abbiegen kollidiert, von der Spur abgekommen oder aufgefahren – offenbar sind die Autofahrer mit ihren Gedanken öfter mal woanders. Und die Leidtragenden solcher Unfälle sind häufig andere. Das zeigt der Polizeibericht.

Polizeibericht vom Freitag

Bei Auffahrunfall verletzt

Potschappel. Ein BMW (Fahrer 28) war am Donnerstagnachmittag auf der Wilsdruffer Straße in Freital in Richtung Kesselsdorf unterwegs, als er auf einen vor ihm fahrenden Audi (Fahrer 57) auffuhr. Dabei wurde die Beifahrerin (58) im Audi leicht verletzt. An beiden Autos entstand Gesamtschaden von etwa 8000 Euro.

Zusammenstoß zwischen Ford und VW

Wilmsdorf. Eine 20-Jährige war am Donnerstagmorgen mit ihrem Ford Ka auf der Poisentalstraße in Wilmsdorf in Richtung Freital unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache nach links auf die Gegenspur geriet und mit einem entgegenkommenden VW Golf (Fahrerin 30) zusammenstieß. Dabei erlitt die 20-Jährige leichte Verletzungen. Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden beträgt insgesamt rund 2000 Euro.

Kollision beim Abbiegen

Döhlen. Bei diesem Unfall war Alkohol im Spiel: Ein 40-Jähriger befuhr am Donnerstagnachmittag mit einem Renault Twingo die Schachtstraße in Freital in Richtung Dresdner Straße. Beim Abbiegen in ein Grundstück stieß er mit einem entgegenkommenden Transporter (Fahrer 58) zusammen. Der 40-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf rund 6000 Euro. Transporter-Fahrer stand unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille.

Vier Kellerboxen aufgebrochen

Pirna.Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizei ein Einbruch in Pirna gemeldet. Unbekannte hatten sich auf bislang ungeklärte Art und Weise Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus an der Hospitalstraße verschafft. Sie begaben sich in den Kellerbereich und entfernten an drei Kellerboxen die Vorhängeschlösser und zerschnitten in einem Fall die Gitterabtrennung. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt.

1 / 4