merken

„nichts, was uns passiert“

„nichts, was uns passiert“. Am Freitag steht eine Autorenlesung auf den Plan der Stadtbibliothek Löbau. Bettina Wilpert liest aus ihrem preisgekrönten Debütroman „nichts, was uns passiert“. Anna sagt, sie wurde vergewaltigt.

„nichts, was uns passiert“. Am Freitag steht eine Autorenlesung auf den Plan der Stadtbibliothek Löbau. Bettina Wilpert liest aus ihrem preisgekrönten Debütroman „nichts, was uns passiert“. Anna sagt, sie wurde vergewaltigt. Jonas sagt, es war einvernehmlicher Geschlechtsverkehr. Aussage steht gegen Aussage. Vor dem #MeToo Hintergrund extrem aktuell.

Die Drittelstunde – der SZ-Podcast

Aktuelle Themen sowie Tipps und Tricks für den Alltag: Fabian Deicke stellt Experten verschiedener Gebiete die Fragen der SZ-Community.

Fr, 18-20 Uhr, Stadtbibliothek Löbau, Bankgäßchen 1, Eintritt frei