merken

Niesky erhöht sein Anlagevermögen

Niesky. Der Stadtrat berät in seiner heutigen öffentlichen Sitzung über den Jahresabschluss 2016. Dieser liegt der Verwaltung jetzt vor und soll von dem Gremium beschlossen werden. Die Stadt konnte im Vergleich zu 2015 ihr Anlagevermögen um gut drei Millionen auf rund 91Millionen Euro steigern.

Niesky. Der Stadtrat berät in seiner heutigen öffentlichen Sitzung über den Jahresabschluss 2016. Dieser liegt der Verwaltung jetzt vor und soll von dem Gremium beschlossen werden. Die Stadt konnte im Vergleich zu 2015 ihr Anlagevermögen um gut drei Millionen auf rund 91 Millionen Euro steigern. Aber auch die städtischen Verbindlichkeiten erhöhten sich 2016 um zwei Millionen auf rund 14 Millionen Euro. Gestiegen sind sowohl die Personalkosten als auch die Steuereinnahmen. Die Sitzung beginnt 18 Uhr in der Jahnhalle. (SZ/sg)

Anzeige
Wer tröstet mich?

Mit ganzem Herzen für die Kleinen und Allerkleinsten: Das Team der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Zittau sucht Verstärkung.