SZ + Niesky
Merken

Eine der schönsten Dorfkirchen in Deutschland ist wieder schick

Die Arbeiten an Dach, Fassade und Fenster sind in Klitten fast abgeschlossen. Das ist ein Grund zum Feiern, aber auch, um weiter für Spenden zu werben.

Von Steffen Gerhardt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Pfarrer Daniel Jordanov und Ilona Medack, Vorsitzende des Bürgervereins Klitten, stehen nicht ohne Grund vor der Kirchenmauer. Auch sie hat eine Sanierung nötig. Wenn es nach der Gemeinde geht, schon im nächsten Jahr.
Pfarrer Daniel Jordanov und Ilona Medack, Vorsitzende des Bürgervereins Klitten, stehen nicht ohne Grund vor der Kirchenmauer. Auch sie hat eine Sanierung nötig. Wenn es nach der Gemeinde geht, schon im nächsten Jahr. © SZ/Steffen Gerhardt

Fast ist es geschafft, dann kann Pfarrer Daniel Jordanov die Sanierung der äußeren Schale der evangelischen Kirche in Klitten sprichwörtlich abhaken. Zumindest was das Handwerk betrifft. Denn das Bezahlen dieser umfangreichen Sanierung steht noch aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!