Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Niesky
Merken

Ein Friedensengel für den Marktplatz: Bald wird er aufgebaut

Ein Unbekannter hat weitere 28.000 Euro für das neue Rothenburger Denkmal gegeben. Es wird ausschließlich aus Spenden finanziert.

Von Steffen Gerhardt
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf der aufgepflasterten Fläche vor dem Rathaus soll das Friedensdenkmal seinen Platz finden. Dort stand bereits sein Vorgänger.
Auf der aufgepflasterten Fläche vor dem Rathaus soll das Friedensdenkmal seinen Platz finden. Dort stand bereits sein Vorgänger. © André Schulze

Im September soll der Baustart für das Friedensdenkmal auf dem Marktplatz von Rothenburg sein. Das sagte Bürgermeister Philipp Eichler im Stadtrat. Der Stadtverwaltung liegt inzwischen die Baugenehmigung dafür vor.

Ihre Angebote werden geladen...