Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Niesky
Merken

Eltern stoppen neuen Fahrplan

Landrat Bernd Lange sieht ein, dass im neuen Taktfahrplan nicht alles rund läuft. Hinzu kommt, auch dessen Genehmigung steht noch aus.

Von Steffen Gerhardt
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Schülerverkehr soll auch im neuen Jahr erst einmal so rollen wie bisher.
Der Schülerverkehr soll auch im neuen Jahr erst einmal so rollen wie bisher. © Archiv/André Schulze

Diesen Erfolg können die Elterninitiativen, die sich zum neuen Taktfahrplan an den Schulen gegründet haben, für sich verbuchen. Für ihr Vorhaben, den Fahrplanstart zu verschieben, um anschließend die Umsetzung grundsätzlich zu verbessern, haben die Eltern nicht nur zahlreiche Unterstützer gewonnen, sie konnten sich damit gegenüber dem Landkreis Gehör verschaffen. Neben weiteren Elternvertretern sind inzwischen Schulleiter, Bürgermeister, Kreisräte und Vereine, darunter die Verkehrswacht NOL, der gleichen Meinung wie die Initiative.

Ihre Angebote werden geladen...