Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Niesky
Merken

Klima: Dresden schlägt der Lausitz ein Wasserbündnis vor

Die Ankündigungen vom Großversorger SachsenEnergie hörten sich zunächst so an, als wolle er in Konkurrenz zu Stadtwerken und Verbänden hier treten. Doch nun räumt sein Chef Irritationen aus.

Von Frank-Uwe Michel
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Trockene Erde - in der Lausitz wird das bald immer öfter der Fall sein. Nach Expertenaussagen leidet darunter auch das Grundwasserangebot.
Trockene Erde - in der Lausitz wird das bald immer öfter der Fall sein. Nach Expertenaussagen leidet darunter auch das Grundwasserangebot. © Claudia Hübschmann

Die Äußerungen von SachsenEnergie-Vorstand Frank Brinkmann in der SZ zum geplanten Einstieg des Großversorgers in das Wassergeschäft der Lausitz hatten für großen Wirbel gesorgt unter den Anbietern vor Ort.

Ihre Angebote werden geladen...