SZ + Niesky
Merken

Bei Teich-Trans stehen Busse und Fahrer bereit

Neben Kolchmeier in Weißwasser fährt das Familienunternehmen aus Steinölsa als Subunternehmen für den neuen Taktfahrplan. Nun wartet man auf dessen Genehmigung.

Von Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
Geschäftsführer Peter Teich an einem der Busse, mit denen das Familienunternehmen aus Steinölsa ab neuem Jahr den Taktfahrplan sicherstellen soll.
Geschäftsführer Peter Teich an einem der Busse, mit denen das Familienunternehmen aus Steinölsa ab neuem Jahr den Taktfahrplan sicherstellen soll. © André Schulze

Tradition und Zuverlässigkeit zeichnen sich aus. Davon ist Peter Teich überzeugt. Zusammen mit seinem Bruder Falk führt er das Familienunternehmen Teich in dritter Generation seit 2001. Nun sind sie mit dabei, wenn ab neuem Jahr nach Takt der Linienverkehr rollen soll. Neben Kolchmeier in Weißwasser fährt das Familienunternehmen als Subunternehmen für die Moveas-Gesellschaft.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!