SZ + Niesky
Merken

Frische Farbe für Koseler Kriegsdenkmal

Die Stadt Niesky und die Sparkassenstiftung geben Geld, damit der Gedenkstein neuen Glanz bekommt. Seit 100 Jahren steht er in Kosel.

Von Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Gedenkstein in Kosel wurde 2001 schon einmal restauriert. In dem Jahr kam auch die Gedenktafel für die Opfer des Zweiten Weltkrieges dazu.
Der Gedenkstein in Kosel wurde 2001 schon einmal restauriert. In dem Jahr kam auch die Gedenktafel für die Opfer des Zweiten Weltkrieges dazu. © André Schulze
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!