SZ + Niesky
Merken

Holzhausfest: Nieskyer wollen eine Fortsetzung

Niesky feiert seinen städtebaulichen Schatz und rund 2.000 Besucher sind dabei. Die Organisatoren sind begeistert und planen schon fürs nächste Jahr.

Von Steffen Gerhardt
 3 Min.
Teilen
Folgen
Zwei Generationen von Holzhäusern in Niesky: Vorn ein hellblaues Tinyhaus , dahinter ein Holzgebäude von C&U - und dazwischen viele Besucher zum Holzhausfest.
Zwei Generationen von Holzhäusern in Niesky: Vorn ein hellblaues Tinyhaus , dahinter ein Holzgebäude von C&U - und dazwischen viele Besucher zum Holzhausfest. © André Schulze

Sie sind doch aus ihren Häusern und Wohnungen zu locken - die Nieskyer. So einen Zulauf wie zum Holzhausfest am Sonntag gab es in der Stadt lange nicht mehr. Die Organisatoren schätzen die Besucherzahl auf rund 2.000 Personen, vorwiegend Nieskyer, die am Sonntag nach Neu Ödernitz in die Holzhaussiedlung gekommen sind.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!