SZ + Niesky
Merken

Im Horkaer Rathaus endet eine Ära

Nach dem friedlichen Umbruch 1990 hatte Horka nur einen Bürgermeister: Christian Nitschke. Der Seiteneinsteiger prägte den Ort 32 Jahre lang.

Von Frank-Uwe Michel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Hat Horka seit dem friedlichen Umbruch vorangebracht: Bürgermeister Christian Nitschke scheidet jetzt aus dem Amt.
Hat Horka seit dem friedlichen Umbruch vorangebracht: Bürgermeister Christian Nitschke scheidet jetzt aus dem Amt. © André Schulze

"Null problemo!" 32 Jahre haben dieser Spruch und ein von Tochter Ines gezeichneter Alf im Büro von Christian Nitschke die Stellung gehalten. Der langjährige Horkaer Bürgermeister ist jetzt 69. Da war klar, dass das Maskottchen irgendwann würde umziehen müssen. "Ich werde Alf mit nach Hause nehmen", sagt Nitschke. "Damit er mich an meine Zeit im Gemeindeamt erinnert."

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Niesky