merken
PLUS Niesky

Rothenburger Sänger mit eigenem Wellerman-Hit

Nur einen Monat dauert's von der Idee bis zum Hörgenuss. Auf Facebook sind die Nutzer begeistert. Das soll aber nur ein Anfang gewesen sein.

Der Rothenburger Männergesangsverein begeistert seit ein paar Tagen im Internet mit seiner speziellen Variante des Wellerman-Songs. Den hatte ein schottischer Postbote in der Coronazeit berühmt gemacht.
Der Rothenburger Männergesangsverein begeistert seit ein paar Tagen im Internet mit seiner speziellen Variante des Wellerman-Songs. Den hatte ein schottischer Postbote in der Coronazeit berühmt gemacht. © Screenshot/André Schulze

Im Dezember 2020 wurde der schottische Postbote Nathan Evens im Internet berühmt. Er lud seine Corona-Version des alten neuseeländischen Walfänger-Songs "Wellerman" auf tiktok hoch. Der Shanty ging, wie es auf neudeutsch heißt, viral. Also "durch die Decke". Der Männergesangsverein Rothenburg ließ sich nun anstecken von der Begeisterung und kreierte eigene Texte zu der berühmten Melodie.

"Obwohl das Gros unserer Mitglieder zu den älteren Semestern zählt, haben wir natürlich auch einige jüngere in unseren Reihen. Die hatten im Internet schon andere Chöre als Zusammenschnitte gesehen", erzählt Vereinschef Uwe Behrendt über die Entstehungsgeschichte. Vor allem Uwe Garack und Torsten Steinert hätten sich für die Idee stark gemacht, etwas ähnliches zu versuchen.

Anzeige
Paddeltouren jetzt auch mit Start im Görlitzer Uferpark
Paddeltouren jetzt auch mit Start im Görlitzer Uferpark

Ab 13.05. bietet Boats & Friends wieder Boot-Trips auf der Neiße an. Sichere Dir jetzt 50% Frühbucher-Rabatt. Die Reservierung ist wie immer unverbindlich.

Zehn Strophen von verschiedenen Autoren

Über Zoom verständigte man sich schnell und stimmte ab, wer sich daran beteiligen möchte. Das war Anfang März. "In den folgenden Tagen ging es dann richtig zur Sache", erinnert sich Behrendt. Die eilig - ebenfalls digital - einberufene Vorstandssitzung gab das endgültige Okay. Danach machte sich der 38 Sänger starke Verein an die Arbeit.

Zuerst musste entschieden werden, wie der Refrain gesungen werden sollte - vierstimmig, wie sonst üblich, oder vielleicht doch ein bisschen anders. Chorleiter Daniel Herrmann schrieb die passende Musik dazu. Die Texte der zehn Strophen hatten unterschiedliche Autoren: Mal wurden die Sänger selbst kreativ, mal ließen sie sich von ihren Familien helfen. "Inhaltlich wollten wir rüberbringen, dass wir auch in der schwierigen Zeit Lust zum Singen haben und dass uns die Leute hoffentlich bald wieder im Original erleben können", so Uwe Behrendt.

Denn dass die Corona-Pandemie auch für den Männergesangsverein eine fordernde und schwer zu meisternde Zeit ist, hatten die Rothenburger Laienkünstler inzwischen selbst erfahren. "Im Oktober haben wir versucht, gemeinsam in der Sporthalle zu üben. Mit drei Meter Abstand. Aber das war nichts. Da hat man den Nebenmann ja kaum gehört", schildert der Vereinsvorsitzende seine Eindrücke.

Spezielle Software gibt Song den letzten Schliff

Nachdem sich jeder für seine Strophe den passenden Ort gesucht und den Gesang dort aufgenommen hatte, wurden die Audios hin- und hergeschickt, für gut oder verbesserungswürdig befunden. Schließlich schnitt Daniel Herrmann die zehn Dateien zusammen, Uwe Garack gab dem Song mit einer speziellen Software den letzten Schliff.

Seit dem 26. März steht der "Rothenburger Wellerman" nun im Netz. Auf der Facebook-Seite des Vereins überschlagen sich die Lobeshymnen: "Super toll gesungen und ein echter Ohrwurm", schreibt Ina Lotta. "Klasse Einfall", meint Frank Ganzlin. Auch Bürgermeisterin Heike Böhm frohlockt: "Toll gemacht. Einer hat sogar in der Badewanne gesungen."

Für die singenden Männer ist der Song auch eine Art Eigenmotivation. "Wann wir wieder zusammen auftreten dürfen, kann heute keiner sagen. Vielleicht aber legen wir noch einen zweiten Hit nach", blickt Uwe Behrendt voraus. Der Verein aus der Neißestadt hat auf jeden Fall "Blut" geleckt.

Im Internet gibt's den Song auf www.mgv-rothenburg.de und auf der Facebook-Seite des Rothenburger Männergesangsvereins.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky