SZ + Niesky
Merken

Neue Ärztin öffnet pünktlich ihre Praxistür

Dr. Dana Schmidt wird am 3. Januar als Allgemeinmedizinerin in Niesky tätig. Jetzt wird im "Stern" noch umgebaut.

Von Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
Dr. Dana Schmidt eröffnet am 3. Januar ihre Arztpraxis für Allgemeinmedizin im ehemaligen Kulturhaus "Stern" in Niesky.
Dr. Dana Schmidt eröffnet am 3. Januar ihre Arztpraxis für Allgemeinmedizin im ehemaligen Kulturhaus "Stern" in Niesky. © André Schulze

Am 3. Januar geht es los, mit dem Praxisbetrieb in Niesky. Das versicherte die Allgemeinmedizinerin Dr. Dana Schmidt auf Nachfrage. Nieskyer fragten bei der SZ an, ob denn überhaupt etwas aus dem Vorhaben wird. Denn seit Orthopäde Dr. Wolfgang Kögler seine Praxis am 16. Dezember schloss und in Rente ging, finden sich keine Hinweise am Haus auf der Muskauer Straße, dass hier etwas Neues entsteht.

Dr. Dana Schmidt erfährt gerade das Gegenteil. Fast täglich stehen Patienten in der Praxis und fragen nach einem Termin. "Wir sind aber noch mit dem Umbau beschäftigt und werden wie angekündigt erst am 3. Januar für die Patienten öffnen", sagt die 32-Jährige. Vorher hat es keinen Zweck anzufragen, denn dazu braucht sie die entsprechende Computertechnik, um Patienten führen zu können.

Mit der Praxiseröffnung von Dana Schmidt im ehemaligen Kulturhaus "Stern", wird das Arztproblem durch Tod und Pensionierung in Niesky kleiner. Denn die Ärztin aus Sohland an der Spree arbeitet als Hausärztin. Dr. Schmidt rechnet damit, dass die Patienten am 3. Januar Schlange bei ihr stehen werden und bittet schon jetzt um Verständnis, dass sie und ihr Team sich erst einarbeiten und mit der Technik vertraut machen müssen.