Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Niesky
Merken

Wie Niesky es schafft, weniger Energie zu verbrauchen

Die Stadt hat in den vergangenen Monaten Strom, Wasser und an Heizung gespart, im Durchschnitt 17 Prozent. Die Verbräuche werden künftig digital überwacht.

Von Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Wie in der Königshainer Straße soll es in Niesky überall Straßenlampen mit LED-Licht geben.
Wie in der Königshainer Straße soll es in Niesky überall Straßenlampen mit LED-Licht geben. © SZ-Archiv/André Schulze

Die Stadt Niesky kommt mit einem geringeren Energieverbrauch aus. Das hat sie im zurückliegenden halben Jahr bewiesen. Am Montag wurde den Stadträten die Bilanz vorgelegt. Dabei handelt es sich ausschließlich um die kommunalen Gebäude in der Stadt und ihren Ortschaften. Niesky hatte sich im September zum Ziel gesetzt, über den Winter den Energieverbrauch um 20 Prozent zu senken und damit den Vorgaben der neuen Energiesparverordnung des Bundes nachzukommen.

Ihre Angebote werden geladen...