SZ + Niesky
Merken

Niesky: In die Pedale treten für den Weihnachtsbaum

Der Nieskyer Weihnachtsmarkt lädt nicht nur zum Bummeln ein. Die Besucher können auch kreativ sein. Neu sind die Sammeltasse und ein Transportproblem.

Von Steffen Gerhardt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Jan Funke (links) vom Makerspace und Nic Jurack, Bufdi im Jugendring Oberlausitz, haben für den Weihnachtsmarkt in Niesky ein Fahrrad umgerüstet, um einen Weihnachtsbaum zum Leuchten zu bringen, mit eigener Muskelkraft.
Jan Funke (links) vom Makerspace und Nic Jurack, Bufdi im Jugendring Oberlausitz, haben für den Weihnachtsmarkt in Niesky ein Fahrrad umgerüstet, um einen Weihnachtsbaum zum Leuchten zu bringen, mit eigener Muskelkraft. © André Schulze

Es sieht aus wie in der Werkstatt des Weihnachtsmannes, aber dort, wo jetzt Jan Funke und Nic Jurack handwerklich tätig sind, ist der Makerspace im Jugendzentrum Holz in Niesky. Beide jungen Männer bringen ein Fahrrad weniger zum Laufen, sondern zum Leuchten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!