SZ + Niesky
Merken

Mit 24 schon Chefin im Rinderstall

Anne-Sophie Jentho kümmert sich um mehr als 700 Kühe und Kälber. Ein Glücksfall für die junge Frau aus Kosel und den Jänkendorfer Landwirtschaftsbetrieb.

Von Frank-Uwe Michel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Anne-Sophie Jentho ist die neue Herdenmanagerin in den Rinderställen der Jänkendorfer Agrar GmbH in Ödernitz.
Anne-Sophie Jentho ist die neue Herdenmanagerin in den Rinderställen der Jänkendorfer Agrar GmbH in Ödernitz. © André Schulze

Ein bisschen fremdeln die Schwarzbunten noch im großen Kuhstall in Ödernitz, wenn Anne-Sophie Jentho ihnen zu nahe kommt. Schnell wird der Kopf ein bisschen zur Seite gedreht. Aber wegrennen? Dafür sind die Rinder, um die sich die 24-Jährige seit Anfang September kümmert, viel zu neugierig. Und hungrig. Nach ein paar Augenblicken stürzen sie sich wieder auf das Futter, das direkt vor ihnen liegt. Solange die Versorgung stimmt, ist ihre neue Chefin nur eine Randerscheinung für sie.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!