SZ + Niesky
Merken

Rothenburg wird Hochburg der Geocacher

Ein Berliner organisiert diese modernen Schnitzeljagden mit 1.000 Teilnehmern in der Oberlausitz. Er hat noch viele Ideen.

Von Frank-Uwe Michel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Tino Kittner ist froh, dass die Geocaching-Szene Rothenburg für sich entdeckt hat. Auch an seiner Pension Cubana ist eine Box angebracht.
Tino Kittner ist froh, dass die Geocaching-Szene Rothenburg für sich entdeckt hat. Auch an seiner Pension Cubana ist eine Box angebracht. © André Schulze

Der Tourismus in Rothenburg bekommt Unterstützung. Und zwar völlig unverhofft. Denn: Die Neißestadt entwickelt sich immer mehr zu einer Hochburg der deutschen Geocaching-Szene. Mit Auswirkungen auch auf die Nachbarländer. Dabei profitiert Rothenburg mehr oder weniger von einem Zufall.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!