SZ + Niesky
Merken

Hobby-Eisenbahner machen Rothenburger Gleise frei

Damit die Strecke nach Horka wieder in Betrieb gehen kann, muss sie von Wildwuchs befreit werden. Das beginnt jetzt.

Von Frank-Uwe Michel
 3 Min.
Teilen
Folgen
Christoph Eichler, Philipp Eichler und Joachim Schnieber (v.l.) wollen alte Bahnstrecken in Rothenburg säubern.
Christoph Eichler, Philipp Eichler und Joachim Schnieber (v.l.) wollen alte Bahnstrecken in Rothenburg säubern. © André Schulze
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!