merken
PLUS Niesky

Sparkasse baut Filiale in Rothenburg um

Die Bauarbeiter gestalten die Filiale am Markt nun sechs Wochen lang um. Anschließend gibt es viele Verbesserungen.

Die Sparkasse am Rothenburger Markt bleibt die nächsten sechs Wochen geschlossen. In dieser Zeit wird die Filiale modernisiert.
Die Sparkasse am Rothenburger Markt bleibt die nächsten sechs Wochen geschlossen. In dieser Zeit wird die Filiale modernisiert. ©  Archiv/André Schulze

Seit diesem Montag gehört die Sparkassenfiliale in Rothenburg den Bauarbeitern und Handwerkern. Die nächsten sechs Wochen sind sie damit beschäftigt, einiges für die Kunden und Angestellten in der Filiale am Markt besser zu machen.

"Wir bauen unsere Filialen vollständig um", sagt Pressesprecherin Bettina Richter-Kästner zu dem aktuellen Vorhaben in Rothenburg. "Das bedeutet, wir tauschen Möbel, Fußböden und gestalten die gesamte Filiale offener sowie moderner." Dazu kommen lokale beleuchtete Motive an den Wänden, die jeder Filiale Individualität geben und die Verbundenheit der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien mit der Region zeigen. Aber es geht nicht nur um das Aufhübschen einer bestehenden Filiale.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr Platz und ein großer Tisch

Ein großer Begegnungstisch lädt die Kunden zum Verweilen und zum Austausch ein. Außerdem bietet er ausreichend Platz, um Unterlagen zu sichten oder Überweisungsträger auszufüllen. Neu wird sein, dass nach dem Umbau Einzahlungen von Banknoten direkt am Geldautomaten möglich sind. Damit entfällt der Gang zum Schalter. Der Geldautomat befindet sich im Selbstbedienungs-Bereich, der sich räumlich etwas vergrößert. Außerdem wird die Filiale mit einer Klimaanlage ausgestattet, um die Besuche der Kunden bei sommerlichen Temperaturen und das Arbeiten für die Mitarbeiter angenehmer zu gestalten. 

Bleibt die Frage, wo können die Rothenburger Kunden in den nächsten sechs Wochen ihre Bankgeschäfte bei der Sparkasse erledigen?  Frau Richter-Kästner sagt, dass während des Umbaus die Filiale Niesky von montags bis freitags zur Verfügung steht sowie die Filiale Kodersdorf dienstags und freitags. Individuelle Beratungstermine können auch außerhalb der Öffnungszeiten zwischen 7 und 20 Uhr in beiden Filialen vereinbart werden. Zudem stehen die SB-Bereiche in Niesky und Kodersdorf zur Verfügung. Die Öffnungszeiten bleiben in Rothenburg bestehen. Die Filiale öffnet nach der Modernisierung wie gewohnt montags, mittwochs und donnerstags.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky