SZ + Niesky
Merken

Steinerts Frischgeflügel verliert teuren Kühl-Laster

Das Fahrzeug kam aus Diehsa und wurde am Stammsitz in Horka geparkt. Dort schlugen Diebe in der Nacht zum Montag zu. Dies war jedoch nicht das erste Mal.

Von Frank-Uwe Michel
 2 Min.
Teilen
Folgen
Von Mario Steinerts Geflügelhof war ein Kühl-Lkw am Sonntagabend fast leer nach Horka gefahren. Am Stammsitz des Unternehmens wurde er in der folgenden Nacht geklaut.
Von Mario Steinerts Geflügelhof war ein Kühl-Lkw am Sonntagabend fast leer nach Horka gefahren. Am Stammsitz des Unternehmens wurde er in der folgenden Nacht geklaut. © Lausitznews/Toni Lehder

An vielen Stellen in Ostsachsen sind die Verkaufsfahrzeuge von Mario Steinerts Frischgeflügel GmbH aus Horka nicht wegzudenken von den Wochenmärkten. Seit der Nacht von Sonntag auf Montag ist die Flotte jedoch um ein Auto kleiner geworden: Nach Polizeiangaben schlugen Diebe zwischen abends 18.30 Uhr und morgens 4.30 Uhr zu.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!