SZ + Niesky
Merken

Sternradfahrt: Jubiläumstour aktiviert knapp 2.000 Radler

Der Erlichthof ist das Ziel der 20. Sternradfahrt durch den Landkreis. Die Begeisterung und Zahl der Teilnehmer überrascht.

Von Steffen Gerhardt
 1 Min.
Teilen
Folgen
Sie holen sich schnell ihre Stempel und radeln dann weiter nach Rietschen: Maik Wilde (Mitte) zusammen mit seinem Sohn Erik vor dem Barockschloss in Königshain. Dort war eine der zahlreichen Stempelstellen.
Sie holen sich schnell ihre Stempel und radeln dann weiter nach Rietschen: Maik Wilde (Mitte) zusammen mit seinem Sohn Erik vor dem Barockschloss in Königshain. Dort war eine der zahlreichen Stempelstellen. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Zum Erlichthof in Rietschen führte am Pfingstsonnabend die 20. Sternradfahrt des Landkreises. Die Organisatoren schätzten, dass zwischen 1.500 und 2.000 Radler aus allen Himmelsrichtungen die Siedlung ansteuerten. Obwohl mancher Regenschauer die Radfahrer auf den zwölf Touren begleiteten, ist die Stimmung sehr gut gewesen. „Wir sind überrascht von dem positiven Echo und der Anzahl der Teilnehmer“, sagt Maja Daniel-Rublak von der Entwicklungsgesellschaft des Landkreises. Zusammen mit weiteren Partnern wurde die Jubiläumstour vorbereitet und durchgeführt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!