merken
PLUS Niesky

Verwirrung bei Nieskyer Stromkunden

Der Brief zum Zählerstand kommt von den Stadtwerken später als der darin festgelegte Ablesetermin. Diese Panne hat ihren Grund.

In vielen Haushalten wird inzwischen der Zählerstand zum Stromverbrauch selbst abgelesen und an den Energielieferanten gemeldet.
In vielen Haushalten wird inzwischen der Zählerstand zum Stromverbrauch selbst abgelesen und an den Energielieferanten gemeldet. ©  dpa/Jan Woitas

Verwundert las jetzt eine Familie im Nieskyer Ortsteil See einen Brief von den Stadtwerken Niesky. Darin sind sie aufgefordert, den Zählerstand ihres Stromverbrauches an die Stadtwerke zu melden. Das ist nichts Ungewöhnliches, wenn nicht das Datum für Irritationen gesorgt hätte.

In dem Schreiben stand die Bitte, den Zählerstand bis zum 8. Januar den Stadtwerken mitzuteilen. Der Brief lag aber erst diesen Mittwoch im Hausbriefkasten und war am 11. Januar von der Post abgestempelt. Das Schreiben selbst war mit dem 9. Dezember datiert. Und so fragte man sich in der Familie, ob die Stadtwerke einen Monat brauchen, um ihre Post zum Briefkasten zu bringen?

Anzeige
Türen zu, aber Stream an
Türen zu, aber Stream an

Die vhs Görlitz startet online ins Frühjahrssemester

Kein Ableser kommt ins Haus

Natürlich nicht, heißt es aus der Abteilung Verbrauchsabrechnung bei den SWN. Denn die Kunden, die jetzt die Briefe erhielten, sind sogenannte Nachzügler. An sie wurden die Briefe jetzt erst verschickt, aber man habe vergessen, das Datum auf dem Schreiben zu aktualisieren. Davon sind aber nicht viele Stromkunden betroffen, heißt es von den Stadtwerken. In der Regel sind das die Haushalte, in denen ein Beauftragter der Stadtwerke den Stromverbrauch ablesen kommt. Aber in der Zeit des Lockdowns werden auch unter den Ablesern menschliche Kontakte vermieden und die Hausbesuche eingestellt. Somit blieb den Stadtwerken nur, die noch ausstehenden Kunden schriftlich zu benachrichtigen.

Übrigens bieten die Stadtwerke auf ihrer Internetseite die Möglichkeit an, den Zählerstand zum Stromverbrauch gleich direkt dem Unternehmen zu nennen.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky