Görlitz
Merken

Unbekannter erpresst Google-Play-Codes

Der Täter rief in einer Tankstelle an und drängte die Mitarbeiterin, die Codes herauszugeben. Nicht der erste Fall dieser Art.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Eine Tankstellenmitarbeiterin wurde unter Druck gesetzt, Google-Play-Codes herauszugeben.
Eine Tankstellenmitarbeiterin wurde unter Druck gesetzt, Google-Play-Codes herauszugeben. © SZ/Uwe Soeder

Rietschen. Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagabend in einer Tankstelle in Rietschen angerufen und die dortige Mitarbeiterin bedrängt, Codes für Google-Play-Karten durchzugeben. Er nannte als Grund eine technische Überprüfung. Die Mitarbeiterin gab daraufhin die Codes von drei Gutscheinen durch, der Schaden beläuft sich auf 900 Euro. Die Polizei, die am Dienstagmorgen von der Tat Kenntnis erhielt, hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wie Polizeisprecherin Anja Leuschner informiert, gab es in jüngster Zeit mehrere unterschiedlich gelagerte Versuche dieser Art im Bereich der Polizeidirektion Görlitz. (SZ)