Niesky
Merken

Unfall in Vierkirchen: Fünfjähriger schwer verletzt

Der Junge war mit dem Fahrrad auf der Dorfstraße im Ortsteil Arnsdorf unterwegs. Beim Abbiegen ist das Kind auf die Gegenfahrbahn geraten.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto
Symbolfoto © Marko Förster

Im Vierkirchener Ortsteil Arnsdorf hat sich am frühen Mittwochabend, gegen 17.45 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, war ein fünfjähriger Junge mit seinem Fahrrad auf der Dorfstraße unterwegs. Er wollte offenbar auf die Hauptstraße in Richtung Hilbersdorf abbiegen, kam dabei mit seinem Rad aber auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem VW zusammenstieß. Das Kind wurde schwer verletzt und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Der Unfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernommen. (SZ)

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Mehr zum Thema Niesky