merken
Meißen

Nissan-Fahrer prallt gegen Brückenpfeiler

Der 64-Jährige kommt mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Im Riesaer Tierpark stehlen Einbrecher derweil drei Euro und Souvenirmünzen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Klaus-Dieter Brühl

Riesa. Am Montagmittag kollidierte ein Nissan Navara auf der B 169 in Riesa mit einem Brückenpfeiler. Der 64-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. 

Er war Richtung Seerhausen unterwegs. Auf der Ortsdurchfahrt Riesa kam der Nissan nach rechts von der Straße ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen sowie einen Brückenpfeiler. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und kam schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. 

Anzeige
Den Sommer ungestört genießen!
Den Sommer ungestört genießen!

Wandern, Waldspaziergänge, Ausflüge mit der Familie: So richtig entspannt wird das nur mit dem richtigen Schutz vor fliegenden und krabbelnden Plagegeistern.

Wie die Polizei mitteilt, beläuft sich der Sachschaden auf insgesamt 16.000 Euro. 

Einbrecher im Tierpark

Riesa. In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte ein Kassenhäuschen des Tierparks am Rathausplatz auf und stahlen Kleingeld. Die Täter hebelten eine Tür auf und entwendeten rund drei Euro und drei Souvenirmünzen. Der Vermögensschaden beläuft sich auf etwa neun Euro. An der Tür entstand Sachschaden von circa 100 Euro.

Bargeld aus Apotheke gestohlen

Radebeul. Unbekannte brachen am Wochenende in eine Apotheke ein und stahlen unter anderem Bargeld. Die Täter öffneten gewaltsam die Eingangstür. Eine Registrierkasse brachen die Unbekannten auf, eine andere entwendeten sie ganz. Der Wert des Diebesgutes wird mit circa 700 Euro angegeben. Der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro. 

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen