merken

Sebnitz

Nissan-Fahrerin kollidiert mit Apfelbaum

Wegen gesundheitlicher Probleme kam eine 55-Jährige von der Straße ab und knallte gegen einen Baum.

Der Schaden am Wagen geht in die Tausende.
Der Schaden am Wagen geht in die Tausende. © Marko Förster

Eine 55-jährige ist am Montagnachmittag mit ihrem Nissan auf der Ziegenrückenstraße bei Rathewalde gegen einen Apfelbaum gefahren. Die Frau war von der Hocksteinschänke in Richtung Waltersdorf unterwegs, als sie von der Straße abkam. Nach eigenen Angaben habe sie während der Fahrt gesundheitliche Probleme erlitten. Die 55-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Der Sachschaden wird auf rund 8 000 Euro geschätzt.

Anzeige
Spannende Idee: Die mobile Fußballschule

Fußballprofi - ein Traum, der immer mit auf den Rasen läuft, wenn die Jüngsten zum Training oder Punktspiel antreten. Aber genügt dafür allein Talent?