merken
Kamenz

Noch kein Bürgermeisterkandidat für Ohorn

In der Gemeinde wird im September gewählt. Bewerber gibt es bisher allerdings keine. Auch Amtsinhaberin Sonja Kunze ist noch unentschlossen.

Sonja Kunze gewann vor sieben Jahren die Bürgermeisterwahl in Ohorn deutlich. Ob sie zu einer weiteren Amtszeit antritt, ist noch nicht sicher.
Sonja Kunze gewann vor sieben Jahren die Bürgermeisterwahl in Ohorn deutlich. Ob sie zu einer weiteren Amtszeit antritt, ist noch nicht sicher. © - keine Angabe im huGO-Archivsys

Ohorn. Die Bürger der Gemeinde Ohorn wählen im September den Bürgermeister. Bisher gibt es allerdings noch keine Wahlvorschläge für das Ehrenamt. Am 9. Juli endet die Bewerbungsfrist. 

Zur vorherigen Wahl im Jahr 2013 gab es immerhin drei Bewerber. Damals konnte sich Sonja Kunze gleich im ersten Wahlgang mit knapp 67 Prozent der Stimmen durchsetzen.

Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde
Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Sieben Jahre lang führte sie ehrenamtlich die Gemeinde Ohorn neben ihrer Arbeit im Pulsnitzer Bauamt. Dort wurde sie jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Für eine zweite Amtszeit in Ohorn hat sie sich noch nicht beworben. 

Genügend Zeit hätte sie jetzt, sich ganz auf das Dorf zu konzentrieren. Sie stehe in den Startlöchern, sagt Sonja Kunze, und sie hätte auch noch "ein bissel was" vor. Aber die Entscheidung für eine weitere Amtszeit sei noch nicht endgültig gefallen. Es sei ja noch ein bisschen Zeit bis zum Bewerbungsschluss. Sie wolle noch abwarten, sagte Sonja Kunze jetzt gegenüber Sächsische.de.

Wahltermin ist der 13. September. Ohorn hat derzeit etwa 2.450 Einwohner. Davon haben 1.980 im September die Chance auf eine Wahlberechtigung. Über die Zulassung der Kandidaten wird der Gemeindewahlausschuss am 13. Juli entscheiden. (SZ/ha)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz