Merken

Notiert

Berliner SPD entscheidet am Freitag über Partner Berlin. Die Berliner SPD will nach den Worten des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) am Freitag entscheiden, ob sie den Grünen oder der Linkspartei Koalitionsverhandlungen anbietet.

Teilen
Folgen

Berliner SPD entscheidet am Freitag über Partner

Berlin. Die Berliner SPD will nach den Worten des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) am Freitag entscheiden, ob sie den Grünen oder der Linkspartei Koalitionsverhandlungen anbietet. Gestern Abend beendeten SPD und Grüne ihr zweites Sondierungsgespräch. Ein drittes Treffen sei nicht vereinbart worden, hieß es. Am heutigen Dienstag wollen die Sozialdemokraten noch einmal mit der Linkspartei sprechen. (dpa)

Umfrage sieht die Union unter der 30-Prozent-Marke

Berlin. Erstmals seit rund vier Jahren rangiert die Union in der Wählergunst hinter der SPD. Außerdem sanken CDU und CSU unter die 30-Prozent-Marke. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und „Stern“. Demnach liegen CDU/CSU in der „Sonntagsfrage“ bei 29 Prozent. Das sind drei Prozentpunkte weniger als bisher. Die SPD legte drei Punkte zu und rangiert jetzt bei 30 Prozent. (dpa)

Linke bestätigen Lafontaine und Gysi als Fraktionschefs

Berlin. Die Linksfraktion im Bundestag hat ihre Vorsitzenden Gregor Gysi und Oskar Lafontaine gestern im Amt bestätigt. Bei der Vorstandswahl erhielt Gysi 91,4 Prozent der Stimmen und Lafontaine 91,7 Prozent. Im vergangenen Jahr hatte die Linksfraktion eine einjährige Amtszeit des Vorstands beschlossen, um dem Zusammenwachsen von Linkspartei und WASG Rechnung zu tragen. (dpa)