Merken

Notiert

Pendlerpauschale wird erneut gerichtlich geprüft München. In einem ersten Verfahren zur Kürzung der Pendlerpauschale will der Bundesfinanzhof innerhalb der nächsten zwei Wochen eine Entscheidung verkünden.

Teilen
Folgen

Pendlerpauschale wird erneut gerichtlich geprüft

München. In einem ersten Verfahren zur Kürzung der Pendlerpauschale will der Bundesfinanzhof innerhalb der nächsten zwei Wochen eine Entscheidung verkünden. Das oberste deutsche Finanzgericht muss über die Klagen zweier Betroffener gegen die weitgehende Streichung der Entfernungspauschale bei der Steuerberechnung zum 1. Januar 2007 befinden. Eine abschließende Klärung durch das Bundesverfassungsgericht soll noch in diesem Jahr erfolgen. (AP)

Kofferbomber planten

auch Angriff auf Stadion

Düsseldorf. Die mutmaßlichen Kofferbomber von Köln sollen auch einen Anschlag auf ein Stadion bei der Fußball-WM 2006 und auf eine Kölner Rheinbrücke geplant haben. Dies habe der im Libanon verurteilte Jihad Hamad ausgesagt, berichtete ein Beamter des Bundeskriminalamtes beim Prozess gegen den zweiten Hauptverdächtigen in Düsseldorf. Die Pläne für den Anschlag auf ein Fußballstadion habe man wegen der hohen Sicherheitsvorkehrungen verworfen, für den Anschlag auf die Hohenzollernbrücke in Köln habe man nicht genug Sprengstoff gehabt. (AP)

Zahl der illegalen Grenzübertritte gestiegen

Frankfurt/Main. Seit dem Wegfall der Grenzkontrollen zu Polen und Tschechien hat die Zahl illegaler Grenzübertritte in die EU nach Angaben der Polizeigewerkschaft GdP deutlich zugenommen. Allein in Mecklenburg-Vorpommern sei die Zahl der Aufgriffe in den vergangenen drei Wochen höher gewesen als 2005 und 2006 zusammen. In Brandenburg wurden seit der Grenzöffnung vom 21. Dezember bis zum 6. Januar 250 illegale Eingewanderte aufgegriffen. (AP)