Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Merken

Notiert

Manipulationen am Tachometer strafbar Berlin. Das Manipulieren von Tachos und Tempo-Begrenzern in Autos ist künftig strafbar. Die Bundesregierung reagiert mit den neuen Bestimmungen unter anderem auf ein schweres Busunglück in der Nähe von Lyon vor zwei Jahren.

Teilen
Folgen
NEU!

Manipulationen am Tachometer strafbar

Berlin. Das Manipulieren von Tachos und Tempo-Begrenzern in Autos ist künftig strafbar. Die Bundesregierung reagiert mit den neuen Bestimmungen unter anderem auf ein schweres Busunglück in der Nähe von Lyon vor zwei Jahren. Damals war ein Bus bei schlechtem Wetter zeitweise mit mehr als 110 Kilometern pro Stunde unterwegs und hatte sich überschlagen, wobei 28 Menschen ums Leben kamen. Das hohe Tempo sei nur möglich gewesen, weil der Geschwindigkeitsbegrenzer außer Funktion gesetzt worden sei. (AP)

Bayern weist drei islamische Aktivisten aus

München. Bayern hat drei Aktivisten der islamistischen Missionierungsorganisation Tabligh-i Jamaat des Landes verwiesen. Zwei in Bayern lebende Bosnier und ein Marrokaner wurden aufgefordert, bis zum 10. September auszureisen, teilte das Innenministerium gestern mit. Die drei Männer sollen in Deutschland als Missionare aufgetreten sein und versucht haben, extremistische Lehren zu verbreiten. Der Tabligh-i Jamaat wird Gefährdung der demokratischen Grundordnung vorgeworfen, die Organisation soll die Islamisierung der gesamten Gesellschaft zum Ziel haben. (dpa)