merken

Bautzen

Notorischer Getränkedieb vor Gericht

Mehrfach soll ein Mann aus einem Club in Bischofswerda Limo und Wasser gestohlen haben. Jetzt beginnt der Prozess.

© dpa

Bautzen. Ein Mann soll im Frühjahr 2017 mehrfach in die Lagerräume des East-Clubs in Bischofswerda eingebrochen sein. Am Montag um 13 Uhr muss sich der Mann nun vor dem Bautzener Amtsgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, die Schlüssel zu den Räumlichkeiten gestohlen zu haben. Dann soll der Mann über mehrere Monate hinweg immer wieder Getränke entwendet haben.

Jeweils ein oder zwei Kisten soll er dabei mitgenommen haben, darunter Limonaden, Energy-Drinks und Wasser. Die Getränke soll der Mann dann verkauft haben, um an Geld zu gelangen. Damit soll der mutmaßliche Täter versucht haben, seine Spielsucht zu finanzieren. Weil der Mann bei den Einbrüchen ein Messer mit sich geführt haben soll, wird ihm Diebstahl mit Waffen vorgeworfen. Außerdem muss sich der Angeklagte noch wegen eines weiteren Diebstahls in Bischofswerda vor Gericht verantworten. (SZ/the)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.