merken
Zittau

O-See-Campingplatz ist Sachsens Nummer 1

Das bundesweite Camping-Magazin "Caravaning" hat die beliebtesten Plätze Deutschlands gesucht. Im Ranking ganz oben steht auch der Olbersdorfer.

Blick aus luftiger Höhe auf den See-Campingplatz am Olbersdorfer See.
Blick aus luftiger Höhe auf den See-Campingplatz am Olbersdorfer See. © Foto: SeeCamping

René Dreier und Steffen Roy können sich schon wieder über eine Auszeichnung freuen:  Nachdem ihr Campingplatz am Olbersdorfer See im vorigen Jahr den Camping-Award 2018 erhalten hat und sich bereits zu den 100 Top-Campingplätzen Europas zählen kann, steht er jetzt auf der bundesweiten Bestsellerliste noch weiter oben.

Im großen Camping-Magazin "Caravaning", das in seiner Oktoberausgabe die beliebtesten Plätze Deutschlands auflistet, hat es der See-Camping auf Platz 1 in Sachsen geschafft. Die Mitarbeiter des Magazins haben das bundesweite Ranking mithilfe des Online-Campingführers camping.info erstellt, der in dieser Branche am meisten genutzten Plattform. Bewertet wurden alle Campingplätze nach Bundesländern. Der Campingplatz jedes Bundeslandes, der die höchste Punktzahl erhalten hat, kommt auf die Top-16-Liste Deutschlands, erklärt Autorin Franziska Plessing.

Technische Universität Dresden
TU Dresden News – Nachrichten von der Technischen Universität Dresden
TU Dresden News – Nachrichten von der Technischen Universität Dresden

Was passiert an der Exzellenzuniversität TU Dresden? Aktuelle News und Informationen finden Sie in unserer Unternehmenswelt.

Naturnaher Charme und familienfreundliche Atmosphäre

Der Olbersdorfer See-Campingplatz hat in der Bewertung 4,88 von fünf möglichen Sternen erhalten, die höchste Punktzahl in Sachsen. Steffen Roy freut das sehr, besonders, weil das Ranking auf einer Bewertung durch die Gäste basiert. Sie schätzen an diesem Platz besonders seinen naturnahen Charme ohne feste Parzellen, eine familienfreundliche Atmosphäre und die gute Ausstattung.

Weiterführende Artikel

Neuer Wohnmobil-Platz ausgewiesen

Neuer Wohnmobil-Platz ausgewiesen

Statt eines Widerspruchs gegen den Ratsbeschluss hat sich der Zittauer OB mit dem Antragsteller auf einen Kompromiss geeinigt. Nun wird beobachtet.

Stadtrat genehmigt Wohnmobil-Stellplatz

Stadtrat genehmigt Wohnmobil-Stellplatz

Ob künftig tatsächlich Camper auf dem Martin-Wehnert-Platz in Zittau übernachten werden, ist aber noch nicht raus. Der OB widerspricht eventuell.

Ärger um wilde Camper im Zittauer Gebirge

Ärger um wilde Camper im Zittauer Gebirge

Im Wohnmobil auf dem Parkplatz übernachten? Darf man das? Und darf man das zulassen? In Jonsdorf bekommt ein aktueller Fall Brisanz.

"Für uns ist das eine großartige Werbung", sagt Steffen Roy. Denn viele Campingfreunde würden sich bei der Wahl ihres Reiseziels zuallererst nach solchen Bewertungen richten. In der gerade zu Ende gegangenen Saison hat Steffen Roy 39.000 Übernachtungen gezählt. Bis Ostern ist jetzt erst einmal Winterpause - mit einer Ausnahme: Vom 23. Dezember bis 6. Januar ist der SeeCamping noch einmal für ein paar Tage geöffnet. Nicht nur Stammgäste freuen sich jedes Jahr darauf, Weihnachten und Silvester abseits vom Trubel in hoffentlich winterlicher Camping-Idylle verbringen zu können. (SZ/ju) 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau