merken
Kamenz

Oberlichtenau: Erste Kreativtage im Schloss

Am Wochenende treffen sich in der Barockanlage Kunsthandwerker und Gartenliebhaber. Gäste erwartet nicht nur Handgemachtes.

Im Schloss und im Park Oberlichtenau finden an diesem Wochenende erstmals die kreativen Sommertage statt.
Im Schloss und im Park Oberlichtenau finden an diesem Wochenende erstmals die kreativen Sommertage statt. © PR

Oberlichtenau. Eine erste größere Veranstaltung findet an diesem Wochenende im Schloss und im Park von Oberlichtenau statt. Von Freitag bis Sonntag gibt es die kreativen Sommertage. Sie ähneln der Messe LebensArt von Großharthau - in kleiner Form. Schlossbesitzer Andreas von Hünefeld hat sich dafür die Agentur a.allerlei Kreativteam aus Greiz ins Boot geholt.

Vor allem Gartenliebhaber, Freizeithandwerker und Kreative kommen an diesen drei Tagen auf ihre Kosten. So werden Kunsthandwerker und Künstler ihre Arbeiten und ihr Können zeigen. Besucher können ihnen über die Schulter schauen und sich zum Mit- und Nachmachen inspirieren lassen. Außerdem werden aktuelle Garten- und Pflanzentrends gezeigt. Es gibt Vorträge und Beratungen zur Pflanzenverwendung und Gartengestaltung durch Landschaftsarchitekten.

Anzeige
Fahrzeugeinrichtung nach Maß
Fahrzeugeinrichtung nach Maß

HOLDER ist der Spezialist für individuelle Fahrzeugeinbauten.

Auf Kinder wartet die Geschichtenerzählerin Tante Luna und ihrem vierbeinigen Begleiter. Außerdem gibt es Livemusik und kulinarische Spezialitäten. (SZ/Hga)

Die kreativen Sommertage im Schloss Oberlichtenau finden am Freitag von 15 bis 20 Uhr sowie am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr statt.  Der Eintritt kostet fünf Euro, für  Kinder bis zwölf Jahre ist er frei.   

Mit dem kostenlosen Newsletter "Bautzen kompakt" starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz