merken
Dresden

Ölofen explodiert

In Klotzsche kommt es beim Anheizen eines Ofens zu einer Verpuffung.

Ausrückendes Feuerwehrfahrzeug: In Klotzsche ist es zur Explosion eines Ölofens gekommen.
Ausrückendes Feuerwehrfahrzeug: In Klotzsche ist es zur Explosion eines Ölofens gekommen. © Archiv/dpa/Julian Stratenschulte

Im Erdgeschoss eines Hauses in Klotzsche ist bereits am Donnerstagmorgen aus noch unbekannter Ursache ein Ölofen beim Anfeuern explodiert. Ein zu der Zeit anwesender Pflegedienst brachte die Mieterin danach aus der Küche ins Freie.

Als die Feuerwehr eintraf, waren alle Bewohner des Gebäudes bereits ins Freie geflohen. Die Küche war noch leicht verqualmt, der Brand jedoch bereits erloschen.

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

Die Hausbewohner wurden durch den Rettungsdienst betreut. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr sicherte den gesamten Bereich, führte eine Belüftung des betroffenen Bereiches durch und stellte die Ölzufuhr zum Ofen ab.

Insgesamt wurden 30 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Albertstadt, der Rettungswache Neustadt, der U-Dienst, der B-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Klotzsche alarmiert. (SZ)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden