merken
Bautzen

Ohne Führerschein in die Leitplanke

Ein Mann kam auf der A 4 bei Pulsnitz von der Autobahn ab und richtete großen Schaden an. Eine Fahrerlaubnis hatte er nicht.

© dpa

Pulsnitz. Ein Mann hat am Sonntagmorgen auf der A 4 zwischen den Anschlussstellen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz die Kontrolle über seinen Skoda verloren. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte 18 Schutzplanken-Felder. Dabei entstand ein Gesamtschaden von etwa 25 000 Euro. Der 28-Jährige blieb dabei unverletzt. Sein SUV musste per Kran geborgen werden, bevor der Wagen abgeschleppt werden konnte.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Autobahnpolizisten fest, dass gegen den Polen eine Fahrerlaubnissperre verhängt worden war. 

Anzeige
So natürlich ist unser Trinkwasser
So natürlich ist unser Trinkwasser

Trinkwasser aus der Leitung muss chemisch gereinigt werden, Mineralwasser hingegen stammt aus einer geschützten Quelle. Doch welches ist besser?

Kleiner roter Rasentraktor verschwunden

Wetro. Diebe haben in den vergangenen Tagen aus einer Garage in Wetro einen roten Rasentraktor gestohlen. Der Traktor hatte einen Wert von etwa 350 Euro. 

Mit Wildzaun kollidiert

Burkau. Ein Mercedesfahrer geriet am Sonntagabend auf der A 4 zwischen den Anschlussstellen Burkau und Uhyst von der linken in die rechte Fahrspur und streifte dabei einen Audi A 8. Der Audi-Fahrer versuchte noch, nach rechts auszuweichen, kam  aber von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Wildzaun. Beide Fahrer blieben unverletzt. Schaden: rund 10 000 Euro.

Fenster eingeworfen

Bautzen. Randalierer haben in der Nacht zu Montag die Doppelverglasung eines Fensters an der Lessingstraße in Bautzen mit einem Pflasterstein und einer Bierflasche eingeworfen. Dabei entstand ein Schaden von zirka 400 Euro.

Werkzeug gestohlen

Wilthen. Vier Kettensägen und eine Holzschälmaschine im Gesamtwert von 3000 Euro wurden am Wochenende in Wilthen gestohlen. Die Diebe waren zuvor gewaltsam in das Firmengebäude an der Dresdener Straße eingedrungen, in dem die Werkzeuge und Geräte abgestellt waren.

Haftbefehle vollstreckt

Radeberg/Kamenz. Zwei Haftbefehle hat die Polizei am Wochenende vollstreckt. In Radeberg konnte ein 40-Jähriger die drohende Haftstrafe abwenden, indem er die ausstehenden 760 Euro bezahlte. Ein 39-jähriger Kamenzer musste allerdings ins Gefängnis. Er war zuvor zu einer sechsmonatigen Haftstrafe verurteilt worden, die er bis dato nicht angetreten hatte.

Transporter zurückgelassen

Pulsnitz. In der Nacht zum Montag verunglückte ein polnischer Fiat Ducato auf der A 4 zwischen Pulsnitz und Ohorn. Das Fahrzeug war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke gefahren. Der unbekannte Fahrer hatte bei Eintreffen der Polizei die Unfallstelle  verlassen. Die Beamten stellten den Kleintransporter sicher und ermitteln nun wegen Unfallflucht.

Mehr zum Thema Bautzen