merken

Olbersdorfer wollen Gästeliebling werden

Das Hotel Töpferpark ist im Halbfinale für die Wahl. Insgesamt sind 21 Beherbergungsbetriebe, die sich nun noch in dem Ausscheid befinden.

© dpa

Das Hotel Töpferpark in Olbersdorf ist im Halbfinale für die Wahl zum Gästeliebling 2018. Das geht aus einer Pressemitteilung des Landestourismusverbandes Sachsen hervor. Demnach sind aus der Reiseregion Oberlausitz drei Kandidaten für den Titel als beliebteste Hotels oder Pensionen nominiert. Neben den Olbersdorfern sind dies laut Verband das Best Western Hotel Via Regia in Görlitz und das Hotel Dein Gutshof ebenfalls in Görlitz.

Anzeige
Leise rieseln die Rabatte

Unschlagbare Angebote im Advent für Löbau und Zittau. Finden Sie hier satte Rabatte und die besten Angebote für die Region.

Insgesamt sind 21 Beherbergungsbetriebe, die sich nun noch in dem Ausscheid befinden, den der Landestourismusverband zum dritten Mal veranstaltet. Sinn dieser Aktion ist es nach Angaben der Sprecherin, dass sich die Anbieter stärker mit Onlinebewertungen auseinandersetzen. Gleichzeitig sollen dadurch Maßnahmen für mehr Qualität und Service angeregt und belohnt werden, heißt es. Basis für den Wettbewerb sind die 314 000 abgegebenen Onlinebewertungen der Gäste im Reiseland Sachsen. Diese wurden jetzt ausgewertet und analysiert. Für den Wettbewerb haben sich 594 Betriebe qualifiziert, die in 2017 mindestens 70 Bewertungen aufweisen konnten. (SZ/abl)